Unser Angebot, unsere Leistungen

Physiotherapie
Unsere Therapieformen stehen Ihnen bei Erkrankungen, Verletzungen und sonstigen Störungen des Bewegungsapparates und der inneren Organen mit breit gefächertem Therapiespektrum zur Verfügung. Wir erarbeiten mit Ihnen Aktivität und Wohlbefinden in Ihrem Alltag.
Heilpraktikerin in der Physiotherapie
Physiotherapeutische Diagnostik und Verordnung sowie Durchführung von Physiotherapie sind für Selbstzahler ohne ärztliche Überweisung/Verordnung möglich.
Säuglings- und Kindertherapien
Die physiologische Entwicklung der motorischen Bausteine sind in den ersten 12 Lebensmonaten von immenser Bedeutung für eine unproblematische weitere Entwicklung und Leistungsfähigkeit jedes Kindes.
Wir beraten Eltern im Vorfeld bei Fragen und Unklarheiten in der motorischen Entwicklung und geben Ihnen – unabhängig von einer Therapie - „handfeste“ Tipps, Lagerungen, Bewegungsanregungen und Trainingsanleitungen.
Vom Frühchen/Säugling bis zum Jugendlichen arbeiten wir mit Kind und Eltern an Entwicklungsverzögerungen/störungen, genetisch oder traumatisch bedingten Erkrankungen, Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur (z.B. Skoliose, Rheuma, etc.) Wir therapieren nach dem Bobath-Konzept.
manuelle Lymphdrainage
Ödeme und lymphatische Stauungen entstehen nach Verletzungen, Operationen, Krebserkrankungen und deren Therapien. Ebenso führen oft erblich bedingte Gefäßschwächen, -erkrankungen zu Stauungen und Einlagerungen von Lymphflüssigkeit.
Mit manueller Lymphdrainage und Kompressionswickelungen regen wir das Lymphsystem an und mindern/beseitigen die Ödeme.
Physiotherapie in der Palliativmedizin
Im letzten Stadium eines Lebensweges arbeiten wir mit unseren physiotherapeutischen Möglichkeiten an einer körperlichen Entlastung sowie Erleichterung und einer Schmerzlinderung. Für diese Arbeit in den letzten Monaten bis Tagen sind wir zusätzlich ausgebildet.
Elektrotherapie
• Iontophorese zur Schmerzlinderung
• Reizstromtherapie nach Nervenläsionen
• Ultraschall zur Unterstützung unserer Therapie an Sehnen – und Muskelgewebe
Atemtherapie
Bei Einschränkungen der erforderlichen Atembewegungen nach OP / Lungenerkrankungen
Atemwahrnehmung
Atemtechniken
Sekretolyse
Gewebelösung
Neurologische Therapie
Von der Durchtrennung eines Nerven bei Unfall über Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, etc. bis hin zum Menschen im Wachkoma: Wir arbeiten mit Ihnen an der Wiedererlangung der verlorenen Fähigkeiten, Steigerung und Erhalt von Alltagsbelastbarkeit und der eigenen Aktivität im Alltag.
Klassische Massagetherapie und wärmende Vorbereitungen
Verspannte und falsch genutzte Muskeln schmerzen und führen zu Fehlstellungen in den Gelenken. Hier greifen unsere Wärmetherapien und unsere medizinischen Massagen.

FAQs

Brauche ich einen Termin?

Eine vorherige Terminvereinbarung wird erbeten. Wir reagieren zügig bei akuten Beschwerden. Ihre Termine sollten Sie bitte pünktlich einhalten. Da wir mit Menschen und deren gesundheitlichen Problemen arbeiten, kann es somit zu kleinen Verschiebungen kommen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis – auch für SIE sind wir in der Therapie, konzentriert und ergebnisorientiert, da.

Kann ich Termine absagen?

Eine Absage des Termins ist fristgerecht 24 Std vorher möglich (auch auf dem Anrufbeantworter). Bei nicht fristgerechter Absage erfolgt eine Inrechnungstellung in Höhe von 15-45€.

Was muss ich mitbringen?

Handtuch, Arztberichte, Vorsorgeheft

Wer wird mich bedienen, behandeln?

Nicht immer lassen sich Termine in einer Therapeutenhand bündeln. Sie wünschen strikt keinen Wechsel? Bitte melden Sie dies bei der Terminvergabe an.