Die Chefin, Ulrike Heßlenberg

Frau Ulrike Heßlenberg

Grundausbildung

1978-1981 Ausbildung zur Physiotherapeutin Unikliniken Köln und Tübingen

Anschließend Physiotherapeutin in der Uniklinik Köln und Leverkusen.

Seit 1985 selbständig in Köln und Engelskirchen-Ründeroth.

Weiterführende Ausbildungen:

Manuelle Lymphdrainage
Bobaththerapeutin für Kinder und Erwachsene
STUDIUM zum "Bachelor of Physiotherapy"
Heilpraktikerin in der Physiotherapie
Physiotherapie in der Palliativmedizin
Aktuell in der Ausbildung zum Master in der Osteopathie
Funktionelle, manuelle Therapie / NL
Taping
Qualitätsmanagement
Rücken - QiGong
Autogenes Training

Unser Leitbild

Ganzheitlich für den Patienten.

Wir nehmen unsere Patienten/innen in seiner/ihrer Persönlichkeit und mit seinen/ihren gesundheitlichen Problemen an und ernst.

Die Atmosphäre in unserer Praxis ist professionell, aufgeschlossen und herzlich.

Therapieverlauf:

Nach der Anamnese erfolgt:
• Zielfindung
• Zielformulierung, nach den Richtlinien der WHO
• Zielumsetzung (ganzheitlich und umfassend)

Mit unserer Therapie möchten wir die größtmögliche Alltagsbelastbarkeit, Aktivität, Eigenständigkeit, Teilhabe und Schmerzfreiheit für und mit den Patienten (und gegebenenfalls mit deren unmittelbarem Umfeld) erreichen.

Hierfür wenden wir alle, uns zur Verfügung stehenden Therapieformen der Physiotherapie nach Absprache an.

Sie als Patient/in, bzw. als Angehörige, sollten eigenverantwortlich und gewissenhaft in der Therapie mitwirken.

Wir freuen uns auf SIE!

Kooperationen und Vernetzung

zu Ihrem Vorteil:

Wir arbeiten vernetzt und interdisziplinär mit

  • Logopäden
  • Medizinern
  • Ergotherapeuten
  • Pflegediensten
  • Institutionen wie z.B.
    • Anne-Frank-Schule, Wipperfürth
    • Patienten im Wachkoma e. V., Bergneustadt
    • Otto-Jeschkeit-Altenzentrum, AWO-Altenheim, Engelskirchen - Ründeroth