Startseite

Liebe Besucher*Innen, Interessent*Innen, Patient*Innen, …

Praxisübergabe

Die Physiotherapiepraxis in Engelskirchen-Ründeroth in der Kamperstraße ist in neuen Händen.

Frau Karin Olescher hat im Jahr 2022, nach 20 Jahren als Mitarbeiterin, nun die Praxis als Unternehmerin bzw. Inhaberin von Frau Heßlenberg übernommen. Das Ihnen bekannte Team blieb komplett erhalten. Auch Frau Heßlenberg steht Ihnen mit ihrem enormen Wissen und Gefühl weiter zur Verfügung.

Seit über 20 Jahren existiert nun diese Praxis und wurde im letzten Jahr aufwändig renoviert. Neue, freundliche Räume und ein schöner Empfangs- und Wartebereich wurden geschaffen.

5 unterschiedlich ausgestattete Behandlungszimmer stehen den Physiotherapeuten für die Anwendungen zur Verfügung.

Auch ein kleiner Fuhrpark steht den Therapeuten für die Hausbesuche und die Besuche in den Einrichtungen zur Verfügung.


Angebot der Physiotherapiepraxis

Physiotherapie

klassische Physiotherapie, Schulterbehandlung

Klassische Physiotherapie damit Sie wieder in Bewegung und in Ihren Alltag kommen.

Krankengymnastik

  • Bei chirurgischen und orthopädischen Erkrankungen und Fragestellungen.
  • Bei gynäkologischen Erkrankungen und Problemen.
  • Bei Sportverletzungen und Trainingsschäden.

Hausbesuche

Wir sind einige der (mittlerweile) wenigen Praxen, die Hausbesuche anbieten. Wir kommen zu Ihnen, gehen in Einrichtungen und behandeln Sie dort vor Ort.

Akutpatienten

Krankenhaus, Entlassmanagement

Entlassung aus dem Krankenhaus oder der Reha-Einrichtung. …

Akutpatienten
Patienten deren Genesung durch eine sofortige physiotherapeutische Behandlung unterstützt werden soll.

Sport-
physiotherapie

Läufer fasst sich an den Hinterschenkel. Sportverletzung.

Sie sind verletzt durch ein Trauma, eine Erkrankung oder Überbelastung und brauchen Physiotherapie, die Sie wieder zurück zum Sport führt? Dann sind Sie hier richtig.

Denken Sie daran, die Sportphysiotherapie ist altersunabhängig. Wir richten uns nach Ihrem Leistungsniveau und Ihren Zielvorstellungen.

Säuglings-
therapie

Wir unterstützen ihr Kind nach der Geburt in den ersten Monaten

Kindertherapien Bobath

Kinder entwickeln sich unterschiedlich rasch. Sie sollen von Beginn die Welt mit allen Sinnen entdecken.

Spaß an Bewegung 60+

Wenn der Alltag nicht mehr so leicht von der Hand geht …

Das Luftschloss –
die Atemtherapie

Bei

  • COPD,
  • Asthma,
  • Mukoviszidose

CMD
Craniomandibuläre Dysfunktion

Menschenschädel; Bild von Plastikkopf

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist gekennzeichnet durch:

  • Kopfschmerzen, meist in der Schläfenregion
  • Schwindelgefühl
  • Verspannungen im Nacken, Schulter oder im Rücken

Diese Beschwerden können durch Störungen der Kiefermuskulatur ausgelöst werden.

Chronische, neurologische Erkrankungen

Physiotherapeutische Uebungen

Erkrankungen wie: Schlaganfall, Myastenia gravis, Parkinson, Querschnitt, Muskeldystrophie u.a.

Krabbelgruppe

Die motorische Entwicklung fängt bereits nach der Geburt mit der Auseinandersetzung gegen die Schwerkraft an.

Kinder in der Orthopädie

Im Wachstum ihres Kindes kann es zu den unterschiedlichsten Schwierigkeiten kommen.

Das Kind wächst und die Muskulatur muss sich anpassen, dieser Prozess wechselt sich stetig ab. Es kommt zum Wechselspiel zwischen Wachstum des Skelett-, Knochensystem und der Muskulatur. Es kommt zur Muskeldysbalance.

Hierbei können Fehlhaltungen, Skoliosen und oder Knicksenkfüße entstehen.

Bei frühzeitiger Erkennung durch den Kinderarzt oder Orthopäden kann die Physiotherapie dem entgegenwirken.

„form follows function“. Das heißt durch gezielte Übungen und Muskelkräftigung wird das Wachstum gelenkt. Die Knochenstruktur und Muskulatur passen sich an.

Taping

Taping am Fuss, am Spann

Kinesiotape

 Es wird vor allem bei muskulären Beschwerden angewandt und oder zur Verbesserung der Gelenkfunktion muskulärer Ursache. Es soll durch die Aktivierung verschiedener Rezeptoren die Muskelspannung regulieren. In der Haut befinden sich unterschiedliche Rezeptoren, wie Schmerzrezeptoren, Berührungsrezeptoren u.a.

Es kann auch bei Lymphödemen zur Anregung des Lymphabflusses eingesetzt werden.

Palliative Care

Umfasst die Behandlung und Therapie von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Erkrankungen. 

Im letzten Abschnitt des Lebens geht es um Selbstbestimmtheit und Lebensqualität, sowie Linderung der Schmerzen und Symptome.

Mit Physiotherapie haben wir gutes Handwerkzeug, um durch Bewegung oder mit Massage Schmerzen zu lindern. Mit Lymphdrainage fördern wir den Abfluss bei schmerzhafter Schwellung.

Angehörige

Eine besondere Herausforderung haben die Angehörigen, die tagtäglich den Alltag organisieren und die oft eigene Bedürfnisse zurückstellen müssen.

Wir möchten Ihnen ebenfalls durch Beratung zur Seite stehen. Wir geben Hilfestellung bei Fragen im Alltag, zum Handling. Manchmal kann man durch Umstellung bisheriger Bewegungsabläufe eine Erleichterung im Alltag erreichen.

Es ist immens wichtig, wenn es nicht mehr weiter geht, sich Unterstützung zu suchen.

Wir sind für Sie da. Sprechen Sie uns an.

LSVT für
Parkinsonpatienten

Für unsere Parkinsonpatienten bieten wir in der Gruppe ein Spezialprogramm an.

Was ist wenn die Bewegungen immer kleiner werden, dann reduziert sich nicht nur das Ausmaß der Bewegung, sondern auch der Radius zur Außenwelt.

Wir fördern durch Kraft und große Bewegungen die Fähigkeiten Stehen, Gehen und Gleichgewicht und den Kontakt zur Welt außerhalb des eigenen Körpers.

Lymph-Drainage

Manuelle Lymphdrainage

Lymphödeme: hierbei kommt es zur Flüssigkeitsansammlung im Gewebe, Ursachen dafür sind Traumata, Operationen, Tumorbehandlungen und Lymphknotenentfernung.

ist eine spezielle Entstauungstherapie, bei der manuell die Flüssigkeit wieder in den Körperkreislauf zurück geführt wird.

YOGA-Kurse in der Praxis

Ab Ende November 2022 finden wieder YOGA-Kurse in unserem großen, Bewegungsaal statt.

Wir konnten eine Yogalehrerin für diese wöchentlichen Kurse gewinnen.

mehr dazu hier ->

Sanftes Yoga für jede(n)
Sanftes Yoga auch für Ungeübte und Personen mit Vorerkrankungen

Aktuelle Berichte aus der Physiotherapiepraxis